mehr über die Fotokünstlerin Brigitte Tast
________________________________

Ausstellungskonzept "Die Hüterin des Weiß" als PDF
________________________________

 

Die Hüterin des Weiß

Die Farbe Weiß, damit Unschuld und Reinheit, als Linie und Orientierung. Die Körperlichkeit im Fokus und immer wieder, ausgehend von einem Ereignis in der Kindheit, das lange nicht verarbeitet werden konnte, die autobiografische Spur.

Ihr folgend begibt sich die Fotokünstlerin Brigitte Tast auf Recherche-Reisen in ihre Heimat und Vergangenheit. Liest Literatur zum emotional besetzten Schmerzens-Trio Sexualität, Gewalt und Missbrauch, führt lange Gespräche und durchstöbert eigene Aufzeichnungen.

Für die künstlerische Umsetzung dieser vielfältigen Eindrücke nutzt sie eine spezielle Form, die Montage. Kombiniert Texte mit Zitaten und verknüpft diese zusätzlich mit etwa 180 assoziativen Schwarzweiß-Fotografien zu einem aufschlussreichen, manchmal irritierend offenen, individuell gestalteten Buch.

 

 

Brigitte Tast „Die Hüterin des Weiß"
Schellerten, Sept. 2011
Halbleinen, 23,o x 17,4 cm, 408 S., ca. 200 S/W-Abb.,
ISBN 978-3-88842-604-9, EUR 34,oo

Parallel erscheint eine limitierte Vorzugsausgabe
mit einer Originalfotografie (Handabzug in Museumsqualität)
in einer Auflage von 48 nummerierten und signierten Exemplaren.
ISBN 978-3-88842-321-5, EUR 90,oo

STARTSEITE
_______________________________
FOTOBUCH-ÜBERSICHT
______________________________
BUCH  BESTELLEN
________________________________